Nick Youngquest for PACO RABANNE_INVICTUS_MAKING OF_11

Bleibt trocken: Wann ist ein Mann ein Mega-Mann?

Veröffentlicht: Donnerstag, 25. Juli 2013

Manchmal muss es ein bisschen mehr Mann sein als man mittags im Media Markt zwischen Maschinen für Küche und Waschküche klar machen kann. Mal kein Waschlappen. Ein waschechter Winner-Typ, mehr Macho als Milchbubi, mehr Macher als Marionette, mehr Muskeln als Magister. Meint: den Mega-Mann. Majestätisch, markant, mäßig moralisch. Zumindest für einen Moment, oder zwei. Mal weg vom Mittelmaß.

Dabei mögen wir das Mittelmaß. Mitunter weil es viel zu anstrengend wäre, Models zu daten und dafür zu verzichten. Vor allem auf Kalorien. Und die Freunde in Bottrop oder Bielefeld. Auch weil nichts so sexy ist wie Normalität. Der verlässliche Standard, der auf dich steht und nicht auf deinen Look, der auf dich will und nicht auf die Vogue. Botox statt Burger? No way! Und trotzdem brechen wir manchmal aus.

Es geschah in der Muckibude: Er hieß Manfred, ich war heiß auf Marcello. Manfred fuhr heim zu Mutti, Marcello mit zu mir. In seinem Maserati. Ich dachte an Michelangelos David als sein Muscleshirt endlich neben mir lag. Als er mich mit Macht in die Matratze drückte, drückte ich ihm einen Spruch. Einen dummen. Zugegeben.

Marcello hatte Hammerarme, keinen Humor. Der Arme! Er machte mit mir kurzen Prozess und sich kurzerhand vom Acker. Maulend, mäkelnd, mit Tränen in den Augen. Mensch, Mädel! Ich wollte doch nur einen Mann, mit dem ich lachen kann. Zum Beispiel über sein Mama-Tattoo. Es war ein Henna-Tattoo. Uhhhh! Und es färbte ab. Da bröckelte sein Lack. Manfred konnte wenigstens über sich selbst lachen. Manchmal sogar über seinen Namen.

Titanen sind etwas für Traumstunden. So wie er: Nick ist 30, spielt Rugby und ist in seiner Heimat ein Held von heute, ein Halbgott. Außerdem is er das Gesicht des neuen Paco Rabanne-Dufts „Invictus“ - das Parfum des Sieges. Denn so riechen Sieger: herrlich heroisch! Ab 6. August steht der Flakon in den Läden. Dann gibt’s keine Ausreden mehr fürs Verlieren!

 

Nick Youngquest PACO RABANNE INVICTUS MAKING OF

Alle Bildrechte aus der Invictus-Kampagne liegen bei Paco Rabanne


PACO RABANNE_INVICTUS_MAKING OF_ Model Nick Youngquest

PACO RABANNE_INVICTUS_MAKING OF Nick Youngquest

Wie Nick aussieht, werde ich demnächst enthüllen, und noch mehr! In exklusiven Videos und Fotos! Denn Paco Rabanne hat gleich sieben Athleten aus sieben Länder in einen testosteronlastigen Contest um die Herrschaft unter Halbgöttern geschickt. Ich werde euch die Herren demnächst vorstellen. Und weil das hier ein ultimativer Winner-Wettbewerb wird, könnt ihr dann auch was gewinnen.

 

PACO RABANNE_INVICTUS_MAKING OF_28


Kommt vorerst ins Wallung. Soll mal einer sagen, dass das Zuschauen allein nicht schweißtreibend genug ist. Manchmal. Auf jeden Fall hier! Wann ist ein Mann ein Mega-Mann? We’re gonna find out, girls!

 

Nick Youngquest for PACO RABANNE_INVICTUS_MAKING OF_11


Bleibt trocken,

kurz-unterschrift2

Kommentare

Antworten

Teil mir Deine Meinung mit. Ich freue mich über Feedback!