Mario Galla - mit einem Bein im Modelbusiness

Mit drei Beinen auf der Frankfurter Buchmesse: Mario Galla und Lars Amend live & intimate!

Veröffentlicht: Dienstag, 11. Oktober 2011

Sexsucht („Schoßgebete“) und Antisemitismus („Der Friedhof von Prag“) sind total out. Deshalb vergesst Charlotte Roche und meinetwegen auch meinen erklärten Lieblingsschreiber Umberto Eco. Denn die coolsten Köpfe auf der Frankfurter Buchmesse 2011 sind Topmodel Mario Galla und Starautor Lars Amend. Im Rahmenprogramm halten sie am Donnerstag eine Lesung im nah gelegenen Kelkheim ab.

Mario Galla betritt (literarisches) Neuland

Buchvorstellungen: Was für Lars Amend spätestens seit seinem Hit „Bushido“ – Platz 1 der Spiegel Bestsellerliste – zum Standard gehört, bedeutet für Mario Galla Neuland. Und das literarische Parkett ist zweifellos nicht weniger rutschig als der Mailänder Laufsteg. Nur, dass das Publikum im ersten Fall weniger genau hinsieht, dafür aber umso genauer hinhört – gerade wenn es um Live-Auftritte geht.

Zuletzt hat Mario zahlreiche Interviews für Journalisten aus den unterschiedlichsten Sparten gegeben. Nicht, um sie über aktuelle Fashion-Trends aufzuklären, sondern um ihnen seine Autobiographie „Mit einem Bein im Modelbusiness“ vorzustellen. Das in enger Zusammenarbeit der Freunde geschrieben Werk skizziert den Werdegang des Hamburgers vom Jungen an der Pommesbude zum international gefragten Styler.

> Bericht zum Buch HIER!

Längst ein kleiner Held

Inzwischen wird Mario, der aufgrund einer Krankheit nur ein Bein hat, als kleiner Held gefeiert. „Er macht anderen Menschen mit Behinderung Mut“, ist überall zu lesen. Entsprechend groß ist das Interesse an seiner Person. „Die Lesungen sind für mich extrem aufregend“, erzählt Mario. Schließlich habe er weder eine Schauspiel- noch eine Sprecherausbildung. „Und dann vor 100 Leuten aus dem eigenen Leben vorzulesen ist komisch. Ich verfalle dann immer schnell ins Erzählen. Freestyle also, schließlich kenne ich mein Leben ja.“

Donnerstag Lesung in Kelkheim

Am Donnerstag können sich Fans von Marios Performer-Qualitäten überzeugen. Denn ab 20 Uhr werden er und Lars „Mit einem Bein im Modelbusiness“ im Kino Kelkheim, Rotlintallee 2, live präsentieren. „Wir wollen in Kelkheim hauptsächlich Spaß haben und mit den Leuten eine gute Zeit verbringen“, erzählt Lars. „Mario wird ein paar Passagen aus dem Buch vorlesen, aber hauptsächlich frei aus seinem Leben erzählen. Ich werde es schon aus ihm rauskitzeln.“

Spannende Geschichten

„Die Geschichten, die Mario erlebt und vor allem, wie er damit umgeht, sind unglaublich motivierend. Und genau diese positive Einstellung möchten wir den Besuchern, die alles fragen dürfen, mit auf den Weg geben“, fährt Lars fort. „Alles ist möglich.“ Und vor allem war das noch nicht alles: Am Mittwoch und Donnerstag ist Mario am Random-House-Stand auf der Frankfurter Buchmesse zu finden. Er freut sich darauf. „Die Reaktionen auf das Buch sind extrem gut“, sagt er. „Ich bekomme viele Mails von Menschen, denen es hilft, meine Erfahrungsberichte zu lesen.“

Ihm gefalle das neue Leben als Model und Buchautor richtig gut: „Das fühlt sich extrem frisch an!“

Ich werde am Donnerstag übrigens auch im Publikum sitzen. Also guckt bitte nicht nur nach den Models!

 

Mehr zu „Mit einem Bein im Modelbusiness“ – HIER!

Mehr zu Mario Galla – HIER!

Mehr zur Lesung in Kelkheim – HIER!

Kommentare

  1. Gepostet von Lil am Donnerstag, 13. Oktober 2011

    klasse typ!!!

Antworten

Teil mir Deine Meinung mit. Ich freue mich über Feedback!