Hamburg Außenalster Nike Air klein

Kitsch: Die WhatsApp-Gruppe

Veröffentlicht: Mittwoch, 21. Mai 2014

Ich weiß, es klingt kitschig, aber wenn ich manchmal nicht weiter weiß, dann bete ich zu Gott und der hilft mir dann. An besonders beschissenen Tagen schicke ich einfach eine Notfall-Nachricht in meine wichtigste WhatsApp-Gruppe – und dann weiß ich, dass die Hilfe bereits unterwegs ist. Vielleicht mit einem Sixpack, sicher aber mit mindestens sechs packenden Gründen, den Tag nicht vor dem Abend zu verdammen. An sieben Tagen pro Woche.

Ich weiß, es klingt kitschig, aber wahrscheinlich ist meine bisher größte Hamburg-Leistung, die richtigen Telefonnummern einzusammeln. In allen Stadtteilen. Teils auch im Umland. Und wenn wir abends gemeinsam an der Elbe chillen, dann meine ich, dass es Schicksal war, dass wir uns getroffen haben. Irgendwo in dieser großen Stadt.

Hamburg Sonnenuntergang Alster

Ich weiß, das klingt kitschig. Aber was wäre das Leben ohne Kitsch? Ohne die Portion Puderzucker, die Schicht Zuckerguss, einen Abschiedskuss in strömendem Regen? Oder den Sonnenuntergang, den wir uns gerade vorsätzlich an der Außenalster angesehen haben. Mit Astra und Döner. Mit Auskotzen und Anlachen. Mit Plänen für das lange Wochenende.

Es gibt Dinge, die dir nur deine Freunde geben können. Zur richtigen Zeit, in der richtigen WhatsApp-Gruppe: die Gewissheit, dass keine schlechte Phase schlecht genug sein könnte, um die außergewöhnlich schönen Sonnenuntergänge an der Außenalster zu verpassen. Zum Beispiel.

Als die Sonne unterging, war mir längst ein Licht aufgegangen: Ein Leben ohne Kitsch wäre wie ein Leben ohne die sieben Kumpels aus der WhatsApp-Gruppe – völlig uninspiriert. Ich weiß es klingt kitschig, aber ich habe kapiert, dass das Schlimmste, was ein Tag wirklich werden kann, ein Tag ohne deine Freunde ist.

Und wenn du das weißt, rettet dich das manchmal massiv über den Tag.


Es gibt viele gute Gründe, happy zu sein. Von den besten haste die Telefonnummer!

High Five für Freunde,

Brad Unterschrift

Mehr aus meinem Tagebuch – HIER!

Kommentare

Antworten

Teil mir Deine Meinung mit. Ich freue mich über Feedback!