Kick für Kids - Sebastian Vettel kommt in den Club Travolta Frankfurt

„Kick für Kinder“ im TRAVOLTA – Vettel und Schumacher kommen!

Veröffentlicht: Sonntag, 19. Juni 2011

Wir lieben das Travolta. Und die Betreiber des Frankfurter In-Clubs haben ein Herz für Kinder. Klar, dass Dennis und Julian Smith die große Aftershowparty für das Benefizevent „Kick für Kinder“ ausrichten. Erwartet werden unter anderem Sebastian Vettel, Michael Schumacher, Joey Kelly, Guido Cantz, Axel Stein, Peyman Amin und Sven Hannawald.

Der Anstoß findet am 20. Juli gegen 18 Uhr im Frankfurter Volksbank Stadion statt, der Heimatbühne des FSV Frankfurt. Die Veranstalter rechnen mit 10000 Gästen. Der Erlös kommt den Kinderhilfswerken Berner Stiftung für krebskranke Kinder und Jugendliche, KiO-Kinderhilfe Organtransplantation, Cleven-BeckerStiftung sowie „Die Gewinner: Kinder in Not“ zugute.

Und auch das Travolta möchte seinen Teil leisten – nicht nur mir der Ausrichtung der offiziellen After-Show-Party. „Wir sind sehr stolz, die Aftershow-Location für dieses besondere Fußballspiel zu sein“, so Dennis Smith. „Daher verkaufen wir zehn exklusive Tickets für die nicht-öffentliche VIP-Veranstaltung für einen symbolischen Preis von 100 Euro. Den Erlös und 20 Prozent des Getränkeumsatzes spenden wir an die begünstigten Kinderhilfsorganisationen.”

„Mit dem Travolta haben wir den richtigen Partner für unser Benefizspiel gefunden und ich finde es fantastisch, dass über diesen Weg weitere Gelder in die Spende fließen“, so Kai Benecke vom Veranstalter biggCompany GmbH. „Wir sind sicher, die Frankfurter nehmen uns herzlich in ihrer Stadt auf und hoffen auf zahlreiche sportbegeisterte Besucher, die uns helfen, eine möglichst große Summe für hilfsbedürftige Kinder zusammen zu bekommen.“

Let’s kick it like Beckham,

 

 

 

Mehr zum Travolta HIER!

Kommentare

  1. Gepostet von Leonie am Samstag, 18. Juni 2011

    Ich hab ne Karte fürs Spiel!

  2. Gepostet von Brad am Donnerstag, 23. Juni 2011

    Hey, cool! Ich leider nicht!

Antworten

Teil mir Deine Meinung mit. Ich freue mich über Feedback!