Fußball kann so sexy sein. Foto: www.maedchen.de

Frauen-WM: Wo sind die sexy Fußballerinnen? Oder sind nur die Jungs hot? Wann kommt Leah?

Veröffentlicht: Sonntag, 8. Mai 2011

Ganz ehrlich. Ich LIEBE die In Touch. Allein weil dem Donnerstags-Pflichtklatschblatt stets alle engen und engsten Freunde unserer Stars und Sternchen Rede und Antwort stehen. Und weil wir jede Woche erfahren, dass Stars ganz normal sind und Klopapier kaufen. Manchmal stellt die In Touch uns allerdings ganz schön dämliche Fragen Wie diese: Was finden wir an Fußballern sexy? C’mon… Lassen wir fürs erste die Bilder sprechen –und Topmodel Lena Gercke, bei der nach Jay/Gay Khan nun Sami  Khedira alle Freistöße der Welt hat. Und nun meine Frage vor der Fußball-WM 2011: Gibt es eigentlich sexy Fußballerinnen?

Fußball ist sexy. Meine Freundin ZONNE würde jetzt sicherlich lauthals „JA!“ schreien. Und wer das noch nicht gepeilt hat, sollte einfach die Augen aufmachen oder sich eingehend Gedanken über den ästhetischen Wert trainierter Beine machen. Sex sells. Dass viele Frauen Fußball gucken, um verschwitzte Jungs zu sehen, die mit animalischem Ehrgeiz einer Lederkugel hinterher hetzen, liegt auf der Hand.

Hier ein Blick auf drei unserer National-Hottis:

Wo sind die sexy Frauen?

Aber wie sieht es mit dem Frauenfußball aus. Schließlich steigt in wenigen Wochen die Frauen-WM in deutschen Stadien. Aber von einem Hype kann bisher kaum die Rede sein. Ich habe mich deshalb mal durch die entsprechende Rubrik der DFB-Page im Internet geklickt und geschaut, welche Grazien denn für Deutschland auflaufen werden. Zwei davon fielen mir ins Auge:

Fatmire Bajramaj, die mit Turbine Potsdam gerade Meister wuede, und Kim Kulig vom Hamburger SV. Aber das war’s auch schon. Leider! N

 

Mamma Mia, Nia!

Nia Künzer ist ja leider nicht mehr am Start. Das “Golden Girl” der WM 2003 ist ja schon hot. 2004 sahnte sie immerhin einen “Woman of the Year”Award” beim Prolo-Männermagazin MAXIM ab.  Respekt: 2006 gewann den nämlich Tennis-Sexbombe Maria Sharapova mit Modelmaßen. Auch die nicht weniger attraktive Schwimmerin Britta Kamrau heimste im Rahmen der Leserwahl einst Gold ein.

 

 

Christiano Ronalde regiert das sexy Fußball-Web

Übrigens: Während es von Stars wie Lukas Podolski, Manuel Neuer, David Beckham oder Christiano Ronaldo im Internet vor sexy Bildern auf und fernab des grünen Rasens nur so wimmelt, kann der Suchende froh sein, überhaupt schöne Fotos der deutschen Nationalspielerinnen zu finden. Wer bei Google-Bildersuche den Begriff „Sexy Kicker“ eingibt, findet zuerst sechs Mal Christiano Ronaldo, dann David Beckham. Die Suche „Sexy Kickerin“ führt gagegen zuerst fast ausnahmslos zu Fatmire Bajramaj , „Sexy Fußballerin“ dagegen zu leicht bekleideten Seite-3-Mädchen in Stutzen. Hm…

Schade eigentlich für Fatmire, Kim und ihre Kolleginnen. Denn mit so wenig Präsenz wird es wohl kaum gelingen, den Frauenfußball nach  dem „Sex sells“-Prinzip an die Jungs zu verkaufen. Als ich meine Freunde gerade bei Facebook fragte, ob sie sexy Fußballerinnen kennen, kam eigentlich nur eine Antwort. Keine. Und das ist bekanntlich auch eine.

Sexy Soccer-Girls: Bilderlage im Netz ist schlecht

Während anhand der schlechten Bilderlage im WWW nicht eindeutig festgestellt werden kann, ob es sexy Fußballerinnen gibt, kann dafür umso eindeutiger festgehalten werden, dass Lena Gercke nicht die einzige Promifrau ist, die auf sexy Fußballer steht. Victoria Beckham, Cheryl Cole oder Sylvie van der Vaart – die Liste ist lang. Dass Lukas Podolski letztens geheiratet habt, nahm ich zähneknirschend wahr – vor allem, weil ich es ausgerechnet von BUNTE-Online erfahren musste. WTF?!

Den Relevanzvergleich liefert Facebook

Zum Schluss der Blick auf Facebook. Denn wo, wenn nicht dort, spielt sich das Leben moderner Menschen ab? Die aktuelle Weltfußballerin des Jahres, Marta Vieira da Silva (brasilianische Nationalspielerin, hat nicht einmal eine Homepage), hat dort rund 10.600 Freunde. Auf den beiden größten Facebook-Seiten ihres männlichen Pendants, Weltfußballer Lionel Messi, dagegen drückten dagegen 1,1 Millionen, beziehungsweise 2,2 Millionen Fans weltweit “Like/Gefällt mir”.

Dieser Unterschied ist ungefähr so frappierend wie der zwischen den Facebook-Seiten “Party” mit fast 168000 LIKEs und  “Briefmarken” mit verschwindend geringen 89 LIKEs.

Dann doch ein Highlight

Was die FrauenWM betrifft: Ich freue mich ja auf die Brasilianerin Leah Lynn Gabriela Fortune. Die schafft es nämlich  mit ihrem Samba-Salto-Einwurf, einen Showaspekt in den Frauenfußball zu bringen. Auf Facebook hat sie übrigens weniger als 1000 Freunde. Noch. Denn sex sells – und ein guter Showstopper eben auch! Dann soll die WM mal kommen!

* Welche Fußballer findet ihr sexy?

* Und gibt es sexy Fußballerinnen?

 

Kick it like Beckham & schönen Sonntag,

Zweite Version des Textes im STREIFZUG/Juni – HIER!

Frauen-Fußball doch sexy – mehr HIER!

Hier geht es direkt zur Fußball-Nationalmannschaft der Frauen

Kommentare

  1. Gepostet von Sören am Sonntag, 8. Mai 2011

    Moin Brad. Find Nia Künzer ganz hübsch
    [img]http://bradsticks.com/wp-content/uploads/2011/05/Nia Künzer-1.jpg[/img]

  2. Gepostet von JC am Sonntag, 8. Mai 2011

    Aus Erfahrung kann ich sagen, dass ich bisher nur wenige sexy Fußballerinnen gesehen habe… ;)
    Viele waren lesbisch und sahen auch noch aus wie Mannsweiber… ^^
    Ich habe neulich bei einem Termin für den HA ein paar Fußballerinnen vom FFC getroffen… Nia Künzer war auch dabei. Die sieht (gestylt) ganz gut aus, also auf Fotos.. Valeria Kleiner (siehe Foto) habe ich auch gesehen, die find ich ganz hübsch… sogar im Trainingsanzug… ;)
    [img]http://bradsticks.com/wp-content/uploads/2011/05/Valeria_Kleiner_gr.jpg[/img]

  3. Gepostet von Becci am Sonntag, 8. Mai 2011

    Ich sage nur eins: Fußball ist ein Männersport und sollte auch einer bleiben!
    Frauen im Trikot sehen -nett ausgedrückt- nicht gut aus.
    Also erinnern wir uns doch nochmal an letztes Jahr Fußball WM: Zusammen mit Freunden im Biergarten sitzen und den heißen Fußballern beim Spielen zuschauen. WM 2014 kann meinetwegen jetzt schon kommen!

  4. Gepostet von Gast am Sonntag, 8. Mai 2011

    [img]http://bradsticks.com/wp-content/uploads/2011/05/kim-kulig-s50-1.jpg[/img]
    Kim Kulig (FFC Frankfurt)

  5. Gepostet von Gast am Sonntag, 8. Mai 2011

    [img]http://bradsticks.com/wp-content/uploads/2011/05/linda-bresonic-s46.jpg[/img]
    Linda Bresonik (FCR Duisburg)

  6. Gepostet von Gast am Sonntag, 8. Mai 2011

    [img]http://bradsticks.com/wp-content/uploads/2011/05/simone-lauderer-s52-2.jpg[/img]
    Simone Laudehr (FCR Duisburg)

  7. Gepostet von Gast am Sonntag, 8. Mai 2011

    [img]http://bradsticks.com/wp-content/uploads/2011/05/saskia-bartusiak-s47.jpg[/img]
    Saskia Bartusiak (FFC Frankfurt)

  8. Gepostet von Gast am Sonntag, 8. Mai 2011

    [img]http://bradsticks.com/wp-content/uploads/2011/05/celia-okoyono-da-mbabi-s52-3.jpg[/img]
    Celia Okoyono dambabi (Bad Neuenahr)

  9. Gepostet von Gast am Sonntag, 8. Mai 2011

    Die oben stehenden Bilder zeigen alle aktuelle Nationalspielerinnen ;-)
    Was meint ihr dazu? Fallen die auch alle durchs Raster?
    Quelle: brigitte.de

  10. Gepostet von Brad am Montag, 9. Mai 2011

    Oh, die sind hot. Wo haste die Bilder her? Wie gesagt: Es sagt ja niemand, dass Fußballerinnen nicht gut aussehen. Zumindest ich nicht. Aber ich finde es schade, dass sie so wenig zu sehen sind – gerade auch wie die Jungs mal glamourös. Danke für die Posts!

  11. Gepostet von Gast am Montag, 9. Mai 2011

    Gern geschehen ;-) Die Bilder sind vor ein paar Wochen in der Brigitte erschienen und wurden im Rahmen der DFB- Medientage aufgenommen. Es gibt noch ein paar mehr, die eben alle zeigen, dass einige der Mädels auch Starpotential haben. Sie können es bei der fehlenden medialen Aufmerksamkeit bzw. beim Kicken selbst eben nur nicht so oft unter Beweis stellen ;-) Aber vielleicht verändert sich das durch die WM ja ein wenig – abwarten…

  12. Gepostet von sisyphos am Montag, 9. Mai 2011

    @ Becci: Hat die männliche Welt den Fußball für sich okkupiert? Und gilt das für Handball, Tennis, Judo und Biathlon auch? Diese Haltung ist unfassbar. Männerfußball ist ein Männersport, und Frauenfußball ist Frauensport. Wen es net interessiert, der kann ja wegbleiben.

    Es gibt genügend attraktive Spielerinnen, wenn es lediglich darum geht. Man muss sich halt nur die Mühe machen, auch mal zuzuschauen…
    Und das, was ich da sehe, gefällt mir besser als Rooney, Podolski, Ronaldo oder Villa zusammen. Wäre auch bedenklich, wenn nicht, oder? Fertig.

  13. Gepostet von Brad am Montag, 9. Mai 2011

    Hm. Da sollte ich wohl mal die Brigitte lesen! Auf jeden fall schöne Bilder.Finde es halt schade, dass auch auf der DFB-Page der Frauenfußball eher untergeht. Schau mal, wie die Herrennationalmannschaft dort präsentiert wird.

  14. Gepostet von Brad am Montag, 9. Mai 2011

    Wirst Du dir ein WM-Spiel ansehen?

  15. Gepostet von Monster Butterfly am Donnerstag, 27. Oktober 2011

    Today, considering the fast way of living that everyone is having, credit cards have a huge demand in the economy. Persons from every arena are using the credit card and people who not using the credit card have prepared to apply for 1. Thanks for sharing your ideas on credit cards.

Antworten

Teil mir Deine Meinung mit. Ich freue mich über Feedback!