Nike Shoe

Filthy Fetisch: Weiße Sneakers sind die High Heels der Jungs

Veröffentlicht: Samstag, 31. Dezember 2011

Es gibt zwei Gründe, warum Frauen Männern immer ein wenig hinterherlaufen werden. Und beide kommen aus dem Karton, im Idealfall aus einem von Christian Louboutin. Während vor dem Zuspätkommen nie gefeite Mädchen nämlich noch überlegen, welchen Schuh sie heute anziehen sollen, ziehen sich Jungs diesen Schuh erst gar nicht an und sind auf nicht minder teurer Gummisohle bereits über die Schwelle. Weil es sich in Sneakers eben schneller läuft als in High Heels hat sich dieser Vorsprung im Verlauf der Evolution immer drastischer vergrößert. Das zeigt sich besonders an Silvester, wie ihr in meinem Beitrag auf Shiny Shoes lesen könnt, verneint allerdings auf keinen Fall, dass auch ich morgen Nacht wieder kreischend vor Chinaböllern wegrennen werde. Mit Sneakers auf dem edlen Wiesbadener Kopfsteinpflaster vielleicht ein klein wenig schneller als Jimmy und Manolo.

A girl’s just as hot as the shoes she chose!“ – singt Lady Gaga in ihrem Song Fashion. Hier gilt laut meiner heißen Kollegin Holly-Anna folgende Regel: „Je höher der Absatz, desto geiler die Tussi!“

Brustvergrößerung vs. Peniverlängerung

Ok, aber was ist mit den Jungs? Die oben genannte Kompensationsregel greift in ihrem Fall eher bei den PS des Wagens, beziehungsweise bei dessen Ausstattung. Wo wirklich hohe Heels die teure und schmerzhafte Silikonbehandlung ersetzen – ein Paar Louboutins gibt es ab rund 500 Euro, selbst im tschechischen Karlsbad kostet eine TÜV-geprüfte Brust-OP noch 1500 Euro – dienen der Sportauspuff oder der Knüppel im sechsten Gang als legitime Penisverlängerung.

Allerdings kostet ein Auto dann doch mehr als ein paar High Heels. Ist das die Rache der Evolution?

Der Punkt ist doch folgender: Während es bei Frauen einfach reicht, sich schlank zu hungern und sich in hohe Hacken und einen Minirock zu quetschen, müssen wir weitaus mehr leisten, um attraktiv rüber zu kommen. Wir müssen uns die Körper in Fitnessstudios stählen, immer wieder Heldentaten vollbringen, wir müssen charmant sein und trotzdem Arschloch genug, um nicht verlassen zu werden. Miu, Miu, here I go again!

Und für all das steht der Turnschuh. Er steht für Fitness, Heldentum und alle Energie, die Jungs an den Tag legen, während sie irgendwo zwischen Hanteln, Schreibtisch und Matratze ihren Mann stehen. Come on… Wer nimmt seinen verschwitzen Freund nicht am liebsten direkt nach dem Fußballtraining – mein dritter musste sich nach Spielen immer mit dummen Ausreden von seinen Mannschaftskameraden verabschieden und direkt zu mir nachhause fahren…

Sneakers sind für Winnertypen

Sneakers-Träger sind in Testosteron getränkte Winnertypen. Oder glaubt ihr, es war Zufall, dass sich der Sportbekleidungskonzern Nike ausgerechnet nach der griechischen Siegesgöttin benannt hat? Genau aus diesem Grund stehe ich auf Jungs in Turnschuhen, am besten klassisch in weiß. Denkt mal an die Metapher vom Prinzen auf dem weißen Pferd. Und genau aus diesem Grund trage ich sie auch selbst.

Hier gilt: „Je abgelaufener die Sohle, desto geiler der Typ!“

Ich bin also mein eigener Fetisch. Das wäre theoretisch toll, denn der Winter ist noch lang. Leider stehe ich nicht auf Schreiber mit Migrationshintergrund. Fuck!

Anyway… die Evolution hat ihre Gründe. Und am Ende ist sie stets gerecht. Deshalb Mädels: Wenn die Jungs euch morgen mit Chinaböllern über das Kopfsteinpflaster jagen, zeigt einfach ein wenig Dekolletee und lenkt sie mit Titten ab. Dann kickt ihnen mit den Heels kräftig in die Eier.

Ich werde in diesem Fall flach besohlt auf der Straße stehen, heulen und hoffen, dass mich ein Held rettet. Einer in weißen Turnschuhen. Dass Jungs auch in Lederschühchen unterwegs sind, liegt schlicht an der Homosexualisierung der Welt.

HIER geht es zu meinem Beitrag auf Shiny Shoes

Schuhe: Nike Dunk Mid Pro Sb “clubber lang”

Where are the straight-acting guys? Because: „A boy’s just as hot as the shoes he chose!“

siehe auch: Tube-Socks sind die Strapsen der Jungs – HIER!

Try walking in my shoes,

Schuh-Polygamie? Mehr – HIER!

Dass ich Nikes Air Force I am liebsten Trage lest ihr auf Josie LovesHIER!

Die perfekte Beziehung ist wie der perfekte Schuh – HIER!

Kommentare

  1. Gepostet von Coquette am Samstag, 31. Dezember 2011

    Da sieht man doch mal wieder, wie UNTERSCHIEDLICH Männer und Frauen doch sind!! Ihr seid in Euren Sneakers vielleicht schneller, aber dafür stöckeln wir in unseren High Heels so charmant, dass wir regelmäßig mindestens drei Anwärter finden, die uns lieben gern nach Hause chauffieren würden. Holly- Anna hat’s durchschaut!! Und Ihr müsst im Grunde doch noch nicht mal umwerfend aussehen, nur verständnisvoll, geduldig und spendabel sein ;-)

  2. Gepostet von Brad am Samstag, 31. Dezember 2011

    Holly-Anna… die Alte. Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie mein Beitrag auf Shiny Shoes ankommt – nach all dem Akt :) Vielen Dank! Charmant wird überschätzt!

  3. Gepostet von Holly am Dienstag, 17. Januar 2012

    Holly knows best. Someday you call me Holly Winter ;)

Antworten

Teil mir Deine Meinung mit. Ich freue mich über Feedback!