Die dänische Fußballnationalmannschaft - Screenshot: Uefa.com

Euro 2012: Etwas ist faul im Staate Dänemark

Veröffentlicht: Sonntag, 17. Juni 2012

Prinz Hamlet bringt auf den Punkt, was Prinz Poldi nicht weiß: Etwas ist faul im Staate Dänemark! Und nach dem Spiel gegen die Deutsche Fußballnationalmannschaft sollten vielleicht ein paar Lego-Häuser gegen die Wand fliegen. Denn dahoam rechnet keiner wirklich mit einem Sieg der Wikinger. Wahr ist’s, ist schade, und schade, dass es wahr ist – denn eigentlich will man mit diesen Jungs irgendwie doch in ein Lego-Haus mit Meerblick ziehen.

Sein oder Nichtsein – das ist heute Abend die Frage. Für Deutschland geht es um den Gruppensieg, für Dänemark um Schadensbegrenzung. Weil aber im Sport und bei Shakespeare alles möglich ist, gilt umso mehr: Bereit sein ist alles. Und egal wer als Verlierer vom Platz geht, mit „Schwachheit, dein Name ist Weib“, wird sich keiner entschuldigen können. Denn meines Wissens nach spielen nur Männer. Der Rest ist (dann lieber) Schweigen.

Gewinnt das dritte Coke-Fanpaket

Das war ein kleines Geschenk an Anglisten und Freunde des elisabethanischen Theaters – und damit weiter im Text, denn auch alle anderen kriegen Geschenke. Wenn ihr das dritte Coke-Fanpaket zur Euro 2012 gewinnen wollt, schreibt mir einfach in das Facebook-Kommentarfeld, ob ihr zum Public Viewing geht, oder große Fußballspiele lieber in privatem Rahmen schaut.

Ich wittere Morgenluft und gehe jetzt die Kaffeemaschine anschmeißen. My, oh my – do you wanna say goodbye, Denmark?

Einen schönen Sonntag euch,

Mehr zur Eur0 2012 – HIER!

 

Kommentare

Antworten

Teil mir Deine Meinung mit. Ich freue mich über Feedback!