Sarah Engels auf der Bravo

Unverbesserlich: Wiedersehen mit der BRAVO

Veröffentlicht: Samstag, 28. Mai 2011

Ich habe mich in letzter Zeit intensiv mit Jugendkulturen befasst. Schließlich fiel es mir wie Schuppen von den Augen: Um Emos, Skater und meinetwegen auch Atzen besser verstehen zu können, muss ich ihre Sprache lernen. Und ihre Themen kennen. Genau deshalb habe ich heute etwas getan, was ich seit 15 Jahren nicht mehr gewagt hatte: die BRAVO kaufen. Über  meine Recherche-Ergebnisse werde ich euch demnächst detailliert informieren. Vorab nur so viel: Die Nackten auf der Nackten-Doppelseite sind noch immer so ugly wie 1996 – nur heute komplett rasiert!

Kommentare

  1. Gepostet von Krösus am Samstag, 28. Mai 2011

    kennste noch die orgasmus-geschichten aus der pop rocky? ganz großes kino!!!!!!!!!

  2. Gepostet von Brad am Sonntag, 29. Mai 2011

    I do! Und wir haben das wohl geglaubt, wa….

Antworten

Teil mir Deine Meinung mit. Ich freue mich über Feedback!