Archive ‘Highlights’

Veröffentlicht: Freitag, 28. Juni 2013

Schreibt doch mal wieder eine SMS. Eine iMessage. Eine WhatsApp-Nachricht. Eine nette. Oder überhaupt eine. Denn irgendjemand da draußen wartet »

Veröffentlicht: Sonntag, 23. Juni 2013

Ich habe entschieden, Kappen-Künstler zu werden. Krasser Kappen-Künstler mit beiläufigem Bildungsauftrag. Denn es ist definitiv nicht lebenswichtig zu wissen, was »

Veröffentlicht: Samstag, 22. Juni 2013

Manchmal ist eine Flasche Anlass für einen Text, manchmal eine Dose. Während die Flasche den Nachrichten-Fluss mal wieder auf Flaschenpost-Niveau »

Veröffentlicht: Mittwoch, 19. Juni 2013

Frag die Menschen nach der Farbe Blau. Lange bevor sie dir von Blue Curaçao, Picasso oder den Blaupausen erzählen, mit »

Veröffentlicht: Dienstag, 11. Juni 2013

Die Leute sagen, dass die Liebe das größte Geschenk sei, das wir zu geben haben. Deshalb gibt es Liebeslieder, Liebesschwüre »

Veröffentlicht: Dienstag, 4. Juni 2013

Eine coole Kollegin hat Folgendes zu mir gesagt: „Hamburg ist dein New York. Wenn du’s hier schaffst, schaffst du’s überall!“ »

Veröffentlicht: Sonntag, 2. Juni 2013

Es hätte einer dieser großen Romanzen werden können. Eine dieser großen Romanzen, über die die Welt spricht. Wie die von »

Veröffentlicht: Dienstag, 28. Mai 2013

Willst du gelten, mach dich selten – hat der Frühling gedacht, und sich dann richtig rar gemacht. Das kennen wir »

Veröffentlicht: Montag, 27. Mai 2013

Es gibt Baustellen und Baustellen. Die einen rauben uns täglich 30 Minuten auf dem Weg zur Arbeit, die anderen machen »

Veröffentlicht: Donnerstag, 23. Mai 2013

Menschen, die verliebt sind, genießen mit allen Sinnen. Mit manchen mehr, mit manchen weniger. Denn während der Blick durch die »

Veröffentlicht: Samstag, 18. Mai 2013

Da saß ich wieder im Bus Richtung Routine: essen, telefonieren, schlafen. Genervt und müde. Wie jeden Abend. Und gegenüber wieder »

Veröffentlicht: Sonntag, 12. Mai 2013

Seit wir erwachsen sind, geht es immer nur noch darum, es sich zu besorgen. Den richtigen Mann, den richtigen Job »