Archive ‘Highlights’

Veröffentlicht: Mittwoch, 28. März 2012

Ich habe mir sagen lassen, dass ich demnächst wieder an der Uni durchgereicht werde – zumindest in gedruckter Form. Denn »

Veröffentlicht: Montag, 12. März 2012

Die wirklich weltbewegende Erektion ist erstens selten und zweitens sehr von den äußeren Umständen abhängig, beziehungsweise von den letzten Standards. »

Veröffentlicht: Dienstag, 28. Februar 2012

Vielleicht gibt es wirklich Leute, die von Luft und Liebe leben. Vielleicht aber auch nicht. Ich gehöre definitiv nicht zu »

Veröffentlicht: Montag, 13. Februar 2012

Die Nachricht vom Tod Whitney Houstons erreichte mich in der Samstagnacht in einer WhatsApp-Nachricht von Christian und in einem unchristlichen »

Veröffentlicht: Montag, 30. Januar 2012

Beim jüngsten Versuch, den perfekten Ersatzfrisör zu finden, bin ich am Samstag richtig durchgeschüttelt worden – von einem gutaussehenden Türken. »

Veröffentlicht: Donnerstag, 26. Januar 2012

Ich hatte einen Freund in Gießen, den süßesten Marburger (zugezogen) im Bett, bin bereits dreimal nur zum Knutschen ans Marburger »

Veröffentlicht: Dienstag, 24. Januar 2012

Laut FAZ ist jeder vierte Deutsche solo, 2011 waren 17 Millionen betroffen und haben frustgesoffen. Warum ich euch das berichte? »

Veröffentlicht: Samstag, 21. Januar 2012

Ich bin wieder fremd gegangen und habe auf Cococucina meine Meinung zum Fashion Porn des Blogs Dandy Diary auf der »

Veröffentlicht: Sonntag, 15. Januar 2012

Hi, ich bin Brad. Brad Shaw. Aber nennen Sie mich einfach Brad, bitte. Ich bin 31 Jahre alt, im Internet »

Veröffentlicht: Mittwoch, 4. Januar 2012

Katholiken bitte erblinden oder einfach wegschauen. Heute gebe ich es zu: Ich bin fremd gegangen und – es war hammergeil! »

Veröffentlicht: Samstag, 31. Dezember 2011

Es gibt zwei Gründe, warum Frauen Männern immer ein wenig hinterherlaufen werden. Und beide kommen aus dem Karton, im Idealfall »

Veröffentlicht: Freitag, 30. Dezember 2011

Es gibt doch wirklich nichts Schöneres als ein Magazin aufzuschlagen und sich selbst zu finden, heißt man nicht zufällig Lindsay »