Archive ‘Brad’s Diary’

Veröffentlicht: Sonntag, 11. September 2016

Ob wir es wollen, oder nicht. In der Liebe geht es nicht nur um Idealismus. Im Grunde ist sie in »

Veröffentlicht: Montag, 5. September 2016

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist. »

Veröffentlicht: Sonntag, 4. September 2016

Wahrscheinlich war es der beste Sex, den ich seit Monaten gehabt hatte. Und dabei wollte ich es unbedingt belassen. „Das »

Veröffentlicht: Donnerstag, 1. September 2016

Im Rahmen unseres nun regelmäßigen Redaktionsleitertauschs bei Bauer durfte ich einen Tag lang bei den wundervollen Kolleginnen von Wunderweib, dem »

Veröffentlicht: Sonntag, 21. August 2016

Manchmal hast du nur zwei Möglichkeiten, zu gewinnen: dich auszuziehen, oder die Hosen runter zu lassen. Ich hatte nichts mehr »

Veröffentlicht: Sonntag, 21. August 2016

Wenn sich das Blatt zu deinem Nachteil wendet, stellt sich immer die Frage nach Optionen. Genauer gesagt, nach drei Optionen. »

Veröffentlicht: Montag, 15. August 2016

Irgendwann wachst du morgens auf und stellst fest, dass du ein Jahr ohne den überlebt hast, ohne den du nie »

Veröffentlicht: Sonntag, 14. August 2016

Nebenan endet der Spaß vorerst mit einem lauten Knall. Beziehungsweise mit einem spitzen Schrei, der den vom flauschigen Untergrund nur »

Veröffentlicht: Montag, 13. Juni 2016

Ich kann ein richtiges Arschloch sein. In manchen Momenten meines Lebens vereine ich absolut alles, was es braucht, um ein »

Veröffentlicht: Montag, 23. Mai 2016

Von meinem Schreibtisch aus habe ich einen wunderschönen Ausblick auf den Spiegel und die Speicherstadt. Allerdings ist das nicht der »

Veröffentlicht: Montag, 23. Mai 2016

Wir setzten uns in die Bar, in der wir sonst nur sitzen, wenn nebenan nichts frei ist. Für eine Stunde »

Veröffentlicht: Sonntag, 22. Mai 2016

Die größten Abenteuer beginnen meist im ganz Kleinen. Im Kopf. Kapriolen des Geistes mögen diese Impulse gelegentlich nur sein, Spinnereien »