Archive ‘Brad’s Diary’

Veröffentlicht: Dienstag, 15. November 2016

Ich hatte sechs Jahre lang keinen Sex mehr in einem Hotel. Genauer gesagt, seit ich den Hilton-Boy mit dem Hammerhintern »

Veröffentlicht: Sonntag, 13. November 2016

In alten Zeiten, als das Wünschen noch geholfen hat, reichte es bereits, eine stattliche Uniform mit markant männlicher Militärnote anzulegen, »

Veröffentlicht: Dienstag, 8. November 2016

In einer Zeitungskritik las ich letztens, dass sich „Bridget Jones Baby“ ungefähr so anfühle wie ein Klassentreffen – auf den »

Veröffentlicht: Montag, 7. November 2016

Mein Leben lässt sich in zwei große Phasen unterteilen: die, in der ich vorrangig Tobis datete (tatsächlich tragen drei meiner »

Veröffentlicht: Freitag, 21. Oktober 2016

Wenn ich die letzten zehn, 15 Jahre Revue passieren lasse, frage ich mich manchmal, ob Dating, besonders digitales Dating, ganz »

Veröffentlicht: Freitag, 21. Oktober 2016

Wir passieren Hannover noch im Dunkeln. In der Scheibe rechts vor mir spiegelt sich dieser unglaublich schöne Mann, der vor »

Veröffentlicht: Mittwoch, 5. Oktober 2016

Liebe Leute, ich backe jetzt auch – und zwar nicht nur mit meinem Buddy Thilo vom Snapchat-Kanal „Thilo backt“. Im »

Veröffentlicht: Mittwoch, 28. September 2016

Ein Traum wurde war! Im Rahmen des Redaktionsleiter-Tausches durfte ich heute einen Tag ein Cosmo-Girl sein und meine zauberhaften Kolleginnen »

Veröffentlicht: Dienstag, 27. September 2016

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist. »

Veröffentlicht: Montag, 19. September 2016

Es war eines dieser Dienstagsdates an einem Dienstagabend, an dem man sowieso nichts Besseres vorhat als Däumchen zu drehen und »

Veröffentlicht: Donnerstag, 15. September 2016

Auch wenn die Pseudowissenschaft Felix, Paul und Lukas auf den ersten drei Plätzen sieht – der heißeste deutsche Männername lautet, »

Veröffentlicht: Mittwoch, 14. September 2016

Unser nächstes Aufeinandertreffen war seit Wochen unvermeidbar. Ich hatte es trotzdem vermieden, verdrängt und verschoben. Hier, weil ich mich nicht »