Kinka Beach Club Sonnen

Beachclub-Saison 2011 eröffnet: Wo bitte geht’s zum Strand, Jungs?!

Veröffentlicht: Montag, 25. April 2011

Good morning, Upper Eastsiders. Die Beachclub-Saison ist eröffnet. Heute heißt es mal “Raus aus den Häuserschluchten und rein ins Sommerfeeling”. Für die Rhein-Mainer unter euch gehört der King Kamehameha auf der Offenbacher Maininsel da sicherlich zu den ersten Adressen. Der Berliner geht auf das Arena Badeschiff an der Spree, der Hamburger darf sich auf coole Sommerabende am Strand Pauli freuen.Ich bin persönlich ja ein riesiger Beachclub-Fan. Was kann es auch schöneres geben, als leichtbekleideten Menschen beim Beachvolleyball zuzusehen und am besten selbst noch eine Partie zu spielen? Nicht viel! Der Flirtfaktor ist erwartungsgemäß hoch – ob an der Strandbar, auf den Liegestühlen oder auf der Tanzfläche. We’re going to Ibiza – direkt vor der Haustür. Packt also die Badehosen ein. Yay!

Frankfurt

Der King Ka-Beach ist auf jeden Fall ein Highlight. Gerade hat der Club sein Partyopening 2011 hinter sich gebracht. Jetzt kann wieder barfuß getanzt werden.

Auf dem Parkhaus Börse lockt die Long Island Beach Lounge. Heir wird nicht nur gechillt. Den Blick auf die Skyline Mainhattans nimmt auch so mancher Banker zum Anlass, seinen Arbeitsplatz ins Freie zu verlegen. Und alle warten auf den Sonnenuntergang, der zum Lichtspektakel zwischen Glas- und Stahlriesen wird!

Berlin

Mein Kumpel Alex hat mir gerade erzählt, dass der Berliner den Sommerabend am liebsten auf dem Badeschiff Arena verbringt. Direkt auf der Spree. Wasser Sonne und Electro – das ist schon ne Mischung! Tanzen auf einem Schiff ist sowieso geil! Das “Anbaden” beginnt am 1. Mai um 10 Uhr. There’s a party!

Hamburg

Was geht bei den Nordlichern? “Gut, dass Hamburg eine Insel hat”, heißt es dort. “Strande auf Strand Pauli!” Das ist nämlich der angesagteste Beachclub des hohen Nordens. Chillen, feiern, schlemmen. Und das alles wie es der Hamburger mag: edel aber nicht eitel.

Der Fluss als Alternative

Wer keine Lust auf Beachclub hat, sollte sich einfach mal an den Ufern umsehen. Die Münchner liegen an der Isar, die Heidelberger am Neckar, die Kölner am Aachener Weiher. Hauptsache die Sonne knallt. Und die Cocktails auch. Frühlingsgefühle Adieu, jetzt kommt der Sommer.

Wo flirtet ihr am liebsten? Tipps?!

CU when you get there!

Check also: Events, Hotspots

Kommentare

Antworten

Teil mir Deine Meinung mit. Ich freue mich über Feedback!