juliastarp-moinsen-manystylez_560px-vorschaubild

Baller-Style: Mein Look für die Fashion Week!

Veröffentlicht: Dienstag, 20. Januar 2015

Es geht Richtung Fashion Week – und weil sich Hamburger ja immer von Hauptstädtern abgrenzen müssen, dieses Jahr nicht in Hemd und Jacket, sondern der coolsten Mode, die derzeit an der Elbe vercheckt wird. Ich wollte schon immer mal einen Outfit-Post zur Modewoche raushauen. Here we go!

Dem Stress geschuldet wird der Aufenthalt auf der Modewoche diesmal kurz – dafür eine komplette Herzensangelegenheit. Denn ich fahre vor allem nach Berlin, um mir die Show meiner Freundin Julia Starp anzusehen, die ihre aktuelle Kollektion unter das Thema „Fairy Tale Heroes“ stellt.

Mir stellte sich vor allem die Frage: What to wear? Denn wer würde mir den standesgemäßen Fashionisto-Look schon abkaufen, besonders am heiligsten aller Tage, dem Internationalen Jogginghosen-Tag? So beschloss ich, zum Held derer zu werden, die Jogger präferieren, wo sie eigentlich verpönt sind.

Glücklicherweise hat mir Julia versprochen, mich sogar in Jogginghosen reinzulassen. Um mir später aber nicht sagen lassen zu müssen, ich hätte mal wieder völlig gegen die erwünschte Form verstoßen, habe ich mir einen Kompromiss überlegt: Ich trage die Sweatpants drunter, was bei Temperaturen wie den aktuellen ohnehin mein Standard ist – und sonst das, in dem ich mich am wohlsten fühle: Jeans, T-Shirt und Hoodie im herrlichen Hamburg-Style.

Bietet sich an, denn so habe ich morgen drei meiner Hamburger Lieblings-Ausstatter nicht nur im Herzen, sondern auch am Körper:

juliastarp-moinsen-manystylez_560px

Hoodie: Der edle Hoodie aus Julia Starps aktueller Red-Carpet-Kollektion ein unbedingtes Muss zum Anlass! Streetwear mit Style-Anspruch kriegt ihr HIER.

Cap: Die Seattle Seahawks-Cap von Manystylez auf der Schanze eine Hommage an die erste Super Bowl Mannschaft des Jahres. Sorry, I’m a baller. Football goes Fashion Week kriegt ihr HIER.

Shirt: Das Strahlemann-Shirt von Moinsen perfektioniert den Hamburg-Style. Ankeroptik und maritime Farben. I love it! Das Teil vom hippen Hamburg-Label kriegt ihr HIER.

juliastarp-moinsen-manystylez_560px-2

Dazu ‘ne Jeans von Humör und irgendwelche Nike-Sneax. Julia steckt übrigens mitten in den Vorbereitungen für die Show morgen. Hier seht ihr sie mit Schauspieler Chris Gebert, der auf ihrer märchenhaften Modenschau den Bären gibt.

Julia Starp und Model Chris Gebert Berlin Fashion Week Fairy Tale Heroes

Auch spannend: Mit Markus Kenzie gibt ein Mann ihre Medusa! Weiterhin werden die Models Andrea Caroline Brotschi und Lisa, die 2014 durch „Germany’s next Topmodel“ bekannt wurde, für sie laufen.

Bin gespannt, wir lesen uns aus Berlin!

Stay fashionable,

kurz-unterschrift11

Mehr aus meinem Tage buch – HIER! 

Antworten

Teil mir Deine Meinung mit. Ich freue mich über Feedback!