ausstellung-nike-air-animal-tracks-mercedes-me-store-hamburg

Die Geschichte des Nike Air in Hamburg

Veröffentlicht: Sonntag, 9. Oktober 2016

Noch bis zum 2. November zeigt der Hamburger Mercedes me Store am Ballindamm mit dem Sneakers-Shop Animal Tracks die Geschichte des Nike Air.

Du findest Geschichte langweilig? Wie wär’s mit dieser:

Der Nike Air 97 in Silber ist heute ein Sammlerstück

Der Nike Air 97 in Silber ist heute ein Sammlerstück

In dieser Blase befindet sich nicht nur ein Schuh. Genauer gesagt, befindet sich in ihr ein Sommer. Beziehungsweise der Sommer 1997 – und das sogar zwei Mal. Ich erinnere mich noch genau, wie Basti und ich den silbernen Air Max 97 in einem Laden auf der Frankfurter Zeil entdeckten.

Für die nahenden Sommerferien suchten wir uns einen Schülerjob, ich heuerte damals als Redaktionsgehilfe bei der FAZ an, um 360 Euro aufzubringen. Für 16-Jährige sneakersverrückte Kids viel Geld – und so gehören die silbernen Air Max 97 zu jenen Schuhen, vor denen ich beim Vorbeigehen am Regal manchmal stehen bleibe und lächele.

ausstellung-nike-air-animal-tracks-mercedes-me-store-hamburg-nike-air

#nike #nikeairmax #nikeair #sneakers #shoes #sportswear #classic #silver #pink #exhibition #hamburg #bubble

Ein von Maryanto Fischer (@maryanto_fischer) gepostetes Foto am

Genauso ging es mir auch auf der Nike-Ausstellung von Animal Tracks im Mercedes me Store unweit des Jungfernstiegs. Dort gibt es aktuell die komplette Design-Historie des Kultschuhs zu bewundern – für Fans des fancy Leders auf jeden Fall ein Must-See!

Stay fashionable,

kurz-unterschrift11

Mehr aus meinem Tagebuch – HIER!

Antworten

Teil mir Deine Meinung mit. Ich freue mich über Feedback!