Cap: "Classic Shit#" von "Space Monkeys

Ausländer sind gar nicht dumm?

Veröffentlicht: Sonntag, 17. November 2013

Das massive Problem von Menschen mit Migrationshintergrund ist allgemein bekannt: Wir werden alltäglich für dumm gehalten. Außer wir sehen außergewöhnlich aussätzig aus. So dass wir als ausländische Computerexperten durchgehen könnten. Kann ich nicht von mir behaupten. Meint: IT-Kenntnisse zu besitzen. Dafür habe ich genug Witz, um aus der Not eine Tugend zu machen und mein Schicksal auszusitzen. Ich setzte mir die Narrenkappe auf.

Merke: Wenn die Welt dir keinen Intellekt zutraut, trau dich einfach, dein Hirn zu verstecken. Zum Beispiel unter spektakulären Caps. Weil der große Luxus kluger Menschen ist, das kalkulierte Understatement zum eigenen Vorteil auszukosten. Ehrlich gesagt war ich immer froh, nicht wie ein Einser-Abiturient auszusehen. Schließlich wollte ich nach Unterrichtsende an der Privatschule noch mit irgendjemandem ausgehen. Und zwar nicht mit den Jungs aus dem Physik-Leistungskurs.

Cap: "Crew Love" von DreamTeam Clothing

Cap: “Crew Love” von DreamTeam Clothing


So lebte ich als Streber im Körper eines Chaoskindes pragmatisch, praktisch, gut – und krönte die Maskerade auch an der Uni immer wieder mir coolen Kappen. Für mehr Street Credibility und weniger Studienfach-Antipathie. Musste ja nicht jeder wissen, dass ich ein NC-Fach studiert habe, und nebenbei sogar wusste, für was NC steht, naughty chicks!

Diese Taktik habe ich bis heute durchgehalten. Und manchmal, aber nur manchmal, wenn ich mit einer Tasse Tee zuhause sitze, und Bücher von Kant (*) lese, poste ich ein krasses Kappen-Bild auf Facebook, um den Leuten weiter ins Gesicht zu lügen. Denn Kleider machen Leute – und Kappen bekanntlich coole Typen. Mit Kant bin ich fast durch, an der Coolness arbeite ich weiter. Auch am Brain im Proll.

Hier sind meine aktuellen Cap-Favoriten:

Cap: "Wemoto" von Starter

Cap: “Wemoto” von Starter

Cap "Paris fucking Cité" Cayler & Sons

Cap “Paris fucking Cité” Cayler & Sons

Cap: "Element" von Starter

Cap: “Element” von Starter

Merke: Menschen mit Migrationshintergrund gelten nicht ohne Grund als attraktiv, egal in welchem Land. Weil irgendjemand mal behauptet hat, dass dumm gut schickt. Und so tragen wir unsere Kappen selbst in unseren Literaturzirkeln geschickt mit kalkuliertem Understatement. Weil wir wissen: Darunter steckt immer ein kluger Kopf! Der geht an alle Chabos und Chayas da draußen, auch die blondierten: Wenigstens wissen wir, wer der Babo ist!

Cap: "Classic Shit#" von "Space Monkeys

Cap: “Classic Shit#” von Space Monkeys

Komm mal klar,

kurz-unterschrift11

Mehr aus meinem Tagebuch – HIER!

* Immanuel Kant (1724 – 1804), deutscher Philosoph der Aufklärung, der immer dann zitiert wird, wenn ein Text besonders schlau klingen soll und Descartes’ „Cogito ergo sum“ bereits überstrapaziert wurde.

Antworten

Teil mir Deine Meinung mit. Ich freue mich über Feedback!