Alexander-Palacios-und-Rebecca-Mir-Bei-der-Arbeit-darf-auch-mal-gescherzt-werden-Der-Fotograf-arbeitet-gern-mit-der-GNTM-Zweitplatzierten-zusammen-600x800

Alexander Palacios fotografiert Rebecca Mir: Gute Laune statt Zickenalarm

Veröffentlicht: Freitag, 14. Oktober 2011

Nach meinem Kumpel Christian Deerberg fällt jetzt auch der Frankfurter Modefotograf Alexander Palacios in die Lobeshymnen über Rebecca Mir ein. Bei „Germany’s next Topmodel“ als Zicke verschrieben, scheint Rebecca in Wahrheit ein Sympathiebolzen zu sein. Seit sich die eigentliche Gewinnerin der letzten Staffel, Jana Beller, mit Heidi Klums Vater Günther überwarf (mehr HIER), hat Rebecca ohnehin Oberwasser.

Inzwischen hat der 29-Jährige Meerholzer mit vielen Branchengrößen zusammen gearbeitet. Models wie „Victoria’s Secret“-Engel Karolina Kurkova (mehr HIER) standen ebenso vor seiner Kamera wie das englische Topmodel Lily Cole. Auch deutsche Größen wie Eva Padberg oder Toni Garrn sind in seinem Portfolio.

(zur Galerie “Topmodels by Palacios” geht es HIER)

Rebecca ist ein Profi und bringt gute Laune mit

Die Arbeit hinter der Kamera ist hart. „Da schätzt sich jeder Fotograf glücklich, wenn er mit Profis wie Rebecca zusammen arbeiten darf“, fasst Palacios den Tag zusammen. „Rebecca ist toll, sie bringt gute Laune mit ans Set und motiviert das Team. Ich glaube wirklich, dass Heidi Klum ihren Kandidatinnen etwas mit auf den Weg gibt. Bisher habe ich mit allen, beispielsweise auch mit Mandy Bork, sehr gut zusammen gearbeitet.“

Keine Allüren festgestellt 

Allüren scheint Rebecca trotz großer Laufstegjobs oder Kampagnen wie jüngst für die Ernsting’s Family nicht zu haben. Wie Palacios berichtet, verließ sie Frankfurt abends nach einem anstrengenden Tag ganz bürgerlich mit dem Zug.

„Rebecca brauchte Bilder für ihre Mappe“, fährt der Gelnhäuser fort. Kennen gelernt hatten sich die beiden bereits während der Berliner Fashion Week im Sommer. „Wir verstanden uns auf Anhieb gut. Das kommt sicherlich auch auf den Fotos rüber.“

Outfits: Patrick Mohr (SS 2012), Escada Sport (SS 2012), Schuhe von Laetitia Klein aus Frankfurt und Marcel Ostertag (Herbst/Winter 2011)
[youtube_sc url=”http://www.youtube.com/watch?v=Ckv5kOSi5hY&feature=autoplay&list=UUZYMVpDlteQUsDvaIHqEFfA&lf=plcp&playnext=1″]

Stay fashionable,

Auch Christian Deerberg hat mir Rebecca gearbeitet – mehr HIER! und er beantwortet eure Beauty-Fragen HIER!

Model Mario Galla stellt seine Biografie vor – mehr HIER!

Mehr “Germany’s next Topmodel” – HIER!

Kommentare

  1. Gepostet von Gongolf am Freitag, 14. Oktober 2011

    Selbst im Grimassen schneiden ist sie top :-)

    Der Link zu Rebecca Mir ist allerdings falsch. Das ist nicht ihre Seite!! ;-)

  2. Gepostet von Brad am Freitag, 14. Oktober 2011

    Hi, wie ist denn die richtige Homepage :o) ? Und gern Fan des Blogs werden. LG

  3. Gepostet von Gongolf am Samstag, 15. Oktober 2011

    Soweit ich weiß, hat sie keine eigene Homepage ;-)

  4. Gepostet von palacios am Freitag, 21. Oktober 2011

    Danke für deinen Bericht.

    Liebe Grüsse

Antworten

Teil mir Deine Meinung mit. Ich freue mich über Feedback!